Die Daten belegen, dass die Investition eines Unternehmens in Ihre Veranstaltung die ergebnisseergebnisse liefert. Mit anderen Worten, Daten liefern greifbare Beweise für den tatsächlichen Wert der Investition, also sammeln Sie sie und nutzen Sie sie, um Ihre Sponsorings zu verkaufen. Hier sind drei Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie mit der Suche nach Event-Sponsoren beginnen: Erstellen Sie mithilfe der von Ihnen gesammelten Informationen eine Kontakttabelle, die den Firmennamen, den Namen des Entscheiders, die Telefonnummer des Entscheiders, die E-Mail-Adresse des Entscheiders, alle anderen Kontaktinformationen, die Sie erhalten können, und Details darüber, warum Sie glauben, dass sie an der Sponsierung Ihrer Veranstaltung interessiert sind, enthält. Wenn Sie sich in Schritt #3 unten an potenzielle Sponsoren wenden, können Sie dieser Tabelle Informationen hinzufügen, indem Sie Informationen darüber anhängen, wann Sie jede Person kontaktieren, wann Sie Ihre Veranstaltung absprechen, wenn Sie einen vollständigen Vorschlag eingereicht haben usw. Bei der Ausarbeitung und Verhandlung einer Moralklausel ist es wichtig, alle subjektiven Elemente eines Triggers zu identifizieren und zu versuchen, klare Parameter zu schaffen, um Interpretationsprobleme zu vermeiden. Ist z. B. der Auslöser eine Verurteilung oder eine staatliche Untersuchung oder eine Verurteilung oder Untersuchung im Zusammenhang mit Betrug, Unterschlagung oder Bestechung? Was ist eine Handlung, “die die Gemeinschaft oder irgendeine Gruppe schockiert oder beleidigt”? Aus der Sicht eines Sponsors ist es für den Sponsor vorzuziehen, das auslösende Ereignis breit zu definieren und über einen Ermessensspielraum zu verfügen, um zu bestimmen, wann der Trigger aufgetreten ist. Beispielsweise wäre eine Bestimmung, die es dem Sponsor erlaubt, aufgrund eines öffentlichen Vorwurfs eines Fehlverhaltens der gesponserten Organisation oder einer schlüsselwichtigsten Person, die mit der Organisation oder der gesponserten Marke verbunden ist, die den Ruf des Sponsors schädigen oder den kommerziellen Wert des Sponsorings für den Sponsor verringern könnte, wie vom Sponsor nach eigenem Ermessen festgelegt, vorteilhaft für einen Sponsor. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die gesponserte Organisation eine derart breite Moralklausel akzeptiert und stattdessen viel engere, vordefinierte Triggerereignisse mit objektiven Standards aushandeln will.

Um die Anliegen jeder Partei auszuräumen, um einen für beide Seiten akzeptablen Kompromiss zu erzielen, bedarf es häufig einer kreativen Ausarbeitung. Erstellen Sie als Nächstes einen 30-Sekunden-Aufzugsstellplatz, der die wichtigsten Teile Ihres Sponsoring-Vorschlags zusammenfasst. Dieser Aufzugsplatz ist das, womit Sie führen werden, wenn Sie kalte Anrufe potenzielle Sponsoren. Sobald Sie Ihren schriftlichen Vorschlag und Aufzug Stellplatz bereit haben, passen Sie sie als notwendig für jeden potenziellen Sponsor, mit dem Sie verbinden. Vergessen Sie nicht, über die eigentlichen Event-Sponsoren hinauszublicken. Wer sind die Konkurrenten dieser Sponsoren? Könnten diese Teilnehmer daran interessiert sein, Ihre Veranstaltung zu sponsern, wissend, dass ihr Rivale kürzlich eine ähnliche Veranstaltung gesponsert hat? PandaTip: Diese Sponsoring-Vorschlagsvorlage wurde für diejenigen vorbereitet, die einen Sponsoring-Deal für eine Veranstaltung aufstellen möchten. Bei der Vorbereitung eines Veranstaltungsvorschlags ist es wichtig, dass der Vorschlag mit dem/den potenziellen Sponsor(en) in Verbindung kommt und erklärt, warum deren Produkte oder Dienstleistungen mit Ihrer Veranstaltung in Verbindung gebracht werden sollten. Passen Sie Ihr Deckblatt kostenlos, wie das oben genannte, in der PandaDoc-Anwendung an das Thema Ihrer Veranstaltung an. Sponsoren möchten sich mit den Veranstaltungsteilnehmern in Verbindung setzen, um Markenbekanntheit und Bekanntheit zu schaffen. Sie möchten vielleicht sogar eine Gelegenheit haben, ihre Produkte und Dienstleistungen vor, während oder nach einer Veranstaltung an Teilnehmer zu verkaufen. Daher müssen Sie Event-Sponsorings erstellen, die Sponsoren einen Mehrwert bieten, indem Sie ihre Wünsche und Bedürfnisse erfüllen. Mit anderen Worten, was Sie ihnen anbieten, muss als gleichwertig oder gleichwertig oder höher für sie wahrgenommen werden als die monetäre Investition, die sie in das Sponsoring investieren müssen.

Aber denken Sie daran, es ist noch nicht an der Zeit, die Entscheidungsträger zu kontaktieren! Zuerst müssen Sie herausfinden, was Sie ihnen im Austausch für ihre Sponsoring-Investitions-Dollar anbieten werden. Idealerweise sollten Sie einige Monate vor Ihrer Veranstaltung nach Sponsoren suchen.